Das No-bullshit- Team.

Wir sind ehrlich in der Sache und lieb zueinander. So entfalten wir als Team maximale Expertise und brauchen keinen Bullshit.

„Mit einem eingespielten Team zu arbeiten, ist ein großes Glück. Wenn alle Disziplinen ineinander greifen, dann entsteht ein Flow. Und dann passen die Ergebnisse und der Spaß bei der Arbeit.“

Ein Portrait von FONDA Geschäftsführer Alexander Reiberger
Alexander Reiberger.
Geschäftsführung, Konzeption
Das Management von Fonda und Fonda Labs.
Alexander Reiberger, Geschäftsführer von FONDA und FONDA Labs
Daniel Aichinger-Mühlbacher, Geschäftsführer von FONDA Labs
Hans Auer, Geschäftsführer von FONDA

The Dream Team.

Bestnoten für technische Fitness

Während das FONDA-Team den Fokus auf Strategie und Konzept, UX und Design legt, kann sich die IT-Tochter FONDA Labs ganz auf den neuesten Stand der Technik konzentrieren. So können wir für Code-Qualität auf Top-Niveau bürgen.

Philipp Reiter.
Projektmanagement, Werbung, Online-Marketing
Ein Portrait von FONDA Projektmanagerin Victoria Zedlacher
Victoria Zedlacher.
Projektmanagement, Konzeption, UX-Design
Alexander Reiberger.
Geschäftsführung, Konzeption
Johanna Zeilinger.
Geschäftsführung-Assistenz, Back-Office, Projektmanagement
EIn Portrait von FONDA Geschäftsführer Hans Auer mit Kamera
Hans Auer.
Geschäftsführung, Design, Projektmanagement
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiter Sina Jonas beim Wasserkochen
Sina Benjamin Jonas.
UX-/UI-Design
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiterin Barbara Pöcksteiner
Barbara Pöcksteiner.
Projektmanagement, Konzeption, Social Media
Ein Portrait von FONDA Labs Geschäftsführer Daniel Aichinger-Mühlbacher
Daniel Aichinger-Mühlbacher.
Geschäftsführung FONDA Labs, Programmierung
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiterin Gloria Witkowski
Gloria Witkowski.
UX- & UI-Design, Projektmanagement
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiterin Alexandra Haid vor ihrem Laptop
Alexandra Haid.
Projektmanagement, Konzeption, UX-Design
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiterin Tina Gebhardt
Tina Gebhardt.
Projektmanagement, UX-Design
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiter Alex Obert
Alex Obert.
Web-Development, Programmierung
Ein Portrait von FONDA Labs Programmierer Stefan Greß im Stiegenhaus
Stefan Greß.
Web-Development, Programmierung
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiter Josip Gavric
Josip Gavric.
UX-Design, Qualitätssicherung
Ein Portrait von FONDA Labs Mitarbeiter Daniel Wittberger.
Daniel Wittberger.
Web-Development, Programmierung
Ein Portrait von FONDA Labs Mitarbeiter Johannes Neuhofer
Johannes Neuhofer.
Web-Development, Programmierung
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiter Jason Lievesley
Jason Lievesley.
Branding, Corporate Design, UX-/UI-Design
Ein Portrait von FONDA Labs Mitarbeiter Dominik Gschossmann
Dominik Gschossmann.
Web-Development, Programmierung
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiter Honso Essl
Honso Essl.
Branding, Corporate Design, UI-Design, Werbung
Ein Portrait von FONDA Labs Mitarbeiterin Nina Trabe
Nina Trabe.
Web-Development, Programmierung
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiter Thomas Trenz
Thomas Trenz.
Lead TYPO3, Programmierung
Rafal Kosakowski.
Branding, Corporate Design, UI-Design
Vicky Pammer.
Projektmanagement, Content Management, Social Media
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiterin Konstanze Wagenhofer
Konstanze Wagenhofer.
Texting, Konzeption
Ein Portrait von FONDA Labs Mitarbeiterin Cornelia Weichselbaum.
Gerwin Gfrerer.
SEO/SEA, Online-Marketing
Ein Portrait von FONDA Labs Mitarbeiterin Cornelia Weichselbaum.
Cornelia Weichselbaum.
Web-Development, Programmierung
Ein Portrait von FONDA Mitarbeiter Andreas Höfert
Andreas Höfert.
UX-Design, Projektmanagement
Matyas Fenyvesi.
Web-Development, Programmierung
Ein Portrait von Fonda Mitarbeiterin Veronika Reiberger
Veronika Reiberger.
Projektmanagement, Moderation

Ganz einfach: No Bullshit.

In allem, was wir tun, suchen wir das Echte. Wir machen unseren Kund:innen nichts vor und belügen uns auch selbst nicht. Unsere Haltung zusammengefasst: No Bullshit.

So lieb wir zueinander sind, so hart sind wir in der Sache. Warum sollten wir uns mit Mittelmaß zufriedengeben? Stattdessen treiben wir lieber Innovation voran und finden in jedem Projekt etwas, das es zu etwas ganz Besonderem macht. Das nämlich macht glücklich – uns und unsere Kund:innen.

Dieses Glück können wir uns bei jedem Projekt – ob klein oder groß – leisten. So neu die Herausforderungen sind, so eingespielt sind unsere Teammembers. Wir arbeiten vertrauensvoll und in klaren Work-flows miteinander.

Das ist eine wahre Effizienzbombe. Denn so kann sich jede:r mit dem einbringen, was sie oder er am besten kann und wird dafür geschätzt. Und wer’s noch nicht erlebt hat: Das macht dann echt so richtig glücklich.