Neue Website der BKS Bank – ein gelungener Relaunch
Neue Website der BKS Bank – ein gelungener Relaunch

Neue Website der BKS Bank – ein gelungener Relaunch

18.09.2018 | BKS BANK

Preseaussendung:

Rundumerneuert präsentiert sich die Website www.bks.at der BKS Bank, die sich als Ergänzung – nicht als Ersatz – zur angestammten Filiale versteht. FONDA zeichnet für den Komplett-Relaunch verantwortlich.

Für die international tätige Kärntner BKS Bank hat FONDA gemeinsam mit den Experteninnen und Experten der BKS Bank eine völlig neue Website konzipiert, gestaltet und inhaltlich und technisch umgesetzt. Im Zentrum der Umgestaltung stand das Ziel, die hohe Beratungsqualität der BKS Bank ins Internet zu übertragen. Mit der neuen Website wurde auf diese Weise eine Art Internet-Filiale geschaffen, die im Zusammenspiel mit den BKS Bank-Standorten die Kunden in allen Finanzfragen optimal bedient.

Moderner Online-Service ergänzt die persönliche Beratung in der Filiale

„Für uns ist die Website ein wichtiger Touchpoint in der Kundenreise“, sagt Dr. Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, „aber sie ist für uns keineswegs Ersatz für die Beratung durch kompetente Fachleute in der Filiale.“ Trotz des hohen Aufwands für persönliche Beratungsgespräche ist der BKS Bank der enge Kontakt zu den Kunden ein explizites Anliegen. Das spiegelt sich auch auf der neuen Website wieder, die die Kunden mit interaktiven Elemente zur Kommunikation einlädt.

Dazu gehört eine Chat-Funktion für schnelle Fragen und ein leicht bedienbares Terminvereinbarungstool ebenso dazu wie die Einladung zu einem ausführlichen Gespräch in der Filiale, wenn sich der Kunde für kompliziertere Themen interessiert. „Der Relaunch dieser Website war – insbesondere wegen der Verknüpfung von modernen Online-Service mit der persönlicher Beratung in der Filiale - ein besonders spannendes Projekt“, sagt FONDA-Geschäftsführer Alexander Reiberger.

Fachwissen trifft auf Usability-Expertise

Das Konzept und die Informationsarchitektur für die neue, komplett responsive Website wurde in enger Zusammenarbeit mit den Expertinnen und Experten der BKS Bank in einer Reihe von Workshops entwickelt, um von deren genauen Kenntnissen über Kundenwünsche und -bedürfnisse zu profitieren. „Wir wollen unsere Kunden dort abholen, wo sie stehen, und ihnen auch online das beste Service bieten“, sagt Stockbauer. Daher wurde auch viel Sorgfalt in die Entwicklung eines freundlichen, leicht verständlichen User Interfaces gelegt. Wie in der Filiale soll sich ein Kunde auch auf der Website sofort zurechtfinden. Ein klares Navigationskonzept, das sich auf allen Endgeräten durchzieht, und durchdachte Filter lassen den Kunden schnell finden, was er sucht. Und auch das gefürchtete „Bank-Deutsch“ gibt es auf der Website nicht.

Nutzung des Portalsystems für weitere BKS Bank-Relaunches

Mit der technischen Umsetzung auf Basis des Open-Source-Portalsystems „Liferay“ konnten sämtliche Anforderungen problemlos umgesetzt und ein leicht bedienbares Content-Management-System entwickelt werden. Als Portalsystem ist „Liferay“ sehr gut skalierbar und wird von FONDA auch bei den demnächst anstehenden Relaunches der BKS Bank-Websites für die Niederlassungen in Slowenien, Kroatien, der Slowakei, Italien und Ungarn eingesetzt werden. Durch das einheitliche System arbeiten alle Mitarbeiter an der Website mit demselben Tool, so kann der Wartungsaufwand gering gehalten werden.

ZURÜCK
TEILEN: