Auf den Spuren von Sisi
Auf den Spuren von Sisi

Auf den Spuren von Sisi

15.06.2021 | SCHÖNBRUNN GROUP

Mit dem Launch des Sisi Museums unter sisimuseum-hofburg.at erstrahlt nun auch ein weiteres Mitglied der SKB-Website-Familie in neuem Glanz. 

Wer hautnah auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth wandeln möchte, der ist beim Sisi Museum in der Hofburg Wien genau richtig. Von Fächern, Schönheitsrezepten bis zur Reiseapotheke – im Museum sind über 300 Gegenstände von Sisi ausgestellt, die eine Reise in die Vergangenheit ermöglichen und die wahre Persönlichkeit der vielfach missverstandenen Kaiserin zeigen. Weitere Highlights beim Besuch in der Hofburg sind außerdem die Silberkammer und die Kaiserappartements, in denen die Aura der Kaiserin spürbar und ein Einblick in die private Wohnatmosphäre von Franz Joseph & Sisi ermöglicht wird.

Wie auch beim Launch von schoenbrunn.at, schoenbrunn-group.com und schlosshof.at, steht beim Sisi Museum ein erlebnisorientierter Webauftritt inklusive eines großzügigen Bild- und Videoeinsatzes im Fokus. Dabei können die Räumlichkeiten außerdem bereits vorab durch einen interaktiven Plan erkundet werden. Der virtuelle Rundgang bietet neben einer räumlichen Übersicht zu Sisi Museum, Kaiserappartements und Silberkammer die Möglichkeit, die einzelnen Säle mittels Slideshow und wissenswerten Informationen kennenzulernen. FONDA zeichnet für Konzept, Design und technische Umsetzung verantwortlich.

Über die Schönbrunn Group

Die Schönbrunn Group verwaltet mit Schloss Schönbrunn, dem Möbelmuseum Wien, dem Sisi Museum in der Wiener Hofburg sowie Schloss Hof die wichtigsten Attraktionen des imperialen Erbes Österreichs und ist mit der Erhaltung und Revitalisierung dieser bedeutenden Kulturgüter betraut. Die dafür notwendigen Mittel werden zur Gänze aus von der Schönbrunn Group selbst erwirtschafteten Erlösen aufgebracht.

ZURÜCK
TEILEN: