Neue Website für die Oesterreichische Entwicklungsbank

Neue Website für die Oesterreichische Entwicklungsbank

02.02.2018 | Oesterreichische Entwicklungsbank

Die neue Website der Oesterreichischen Entwicklungsbank (OeEB) ist online.

Der Relaunch des Webauftritts der Oesterreichischen Entwicklungsbank stellt den nächsten Meilenstein des umfassenden Relaunchs des Webauftritts der Oesterreichischen Kontrollbank Gruppe dar. Bei der Konzeption und Umsetzung der Website der Oesterreichischen Entwicklungsbank konnten durch Wiederverwendung von OeKB Website Elementen wie geplant erhebliche Synergien realisiert werden. Der wichtige Website-Bereich „Unsere Projekte“, in dem die einzelnen Aktivitäten der Oesterreichischen Entwicklungsbank dargestellt sind, wurde vollständig neu entwickelt. Aufgrund des eingespielten Teams und der Synergien mit der OeKB Plattform gelang es, den Relaunch innerhalb von wenigen Wochen kostengünstig durchzuführen.

FONDA setzt bei der Website der Oesterreichischen Entwicklungsbank wie bei der kürzlich gelaunchten Website der OeKB Gruppe auf ein schlichtes, starkes und eigenständiges Webdesign mit Fokus auf Klarheit und Übersicht – ganz nach dem Motto „Besser einfach“. Die technische Umsetzung erfolgte auf Basis der CMS-Plattform Magnolia in enger Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung der OeKB und dem IT-Dienstleister RISE.

Die Oesterreichische Entwicklungsbank wurde im März 2008 als Entwicklungsbank der Republik Österreich gegründet. Sie arbeitet im Auftrag der Republik Österreich mit dem Ziel, die Lebenssituation der Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu verbessern. Es ist der Auftrag der Oesterreichischen Entwicklungsbank, Impulse für nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu setzen, um die Lebensbedingungen von Menschen in benachteiligten Regionen dauerhaft zu verbessern. Dabei achtet die Oesterreichische Entwicklungsbank auf die Einhaltung internationaler Arbeits-, Umwelt- und Sozialstandards.

Die Oesterreichische Entwicklungsbank finanziert privatwirtschaftliche Investitionsprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern. Sie bietet maßgeschneiderte Lösungen zu marktnahen Konditionen und mit langfristigen Laufzeiten für Projekte, die wirtschaftlich rentabel und entwicklungspolitisch sinnvoll sind.

ZURÜCK
TEILEN: