Neu in der FONDA-Familie
Neu in der FONDA-Familie

Neu in der FONDA-Familie

17.12.2020 | BARBARA PÖCKSTEINER UND PHILIPP REITER

Wir sind froh, stolz und vor allem dankbar, dass wir im gesamten Jahr 2020 keine Kurzarbeit einführen mussten, sondern unser Team sogar vergößern konnten. Seit November haben wir bei FONDA zwei neue Teammitglieder im Projektmanagement und der Kreativkonzeption.

Vom Burgtheater zu FONDA

Barbara Pöcksteiner deckt mit ihren Kompetenzen in kreativem Texting und Marketing zwei sehr unterschiedliche Know-How-Felder ab. Ihren Bachelor absolvierte sie in Germanistik, und arbeitete vier Jahre lang im Burgtheater - wo sie unter anderem als Mitarbeiterin in der künstlerischen Direktion von Karin Bergmann tätig war. Ihren Master hat Barbara in Marketing- und Salesmanagement gemacht und zuletzt in einer Digitalagentur gearbeitet, bei der sie Kund*innen aus den verschiedensten Branchen in der strategischen und operativen Umsetzung von Marketingprojekten mitbetreut hat.

Dem 7. Bezirk treugeblieben

Philipp Reiter bringt eine langjährige Expertise im Marketing-Management mit. Durch seine Erfahrung als Technical Consultant bereichert er FONDA zusätzlich mit einer großen Bandbreite an technischem Know-How. An der FH St. Pölten studierte er Telekommunikation und Medien und arbeitete u.a. als Senior-Marketing-Manager im Industriesektor. Zuletzt war Philipp im Bereich Personaldienstleistung tätig und hat hier als Online-Marketing-Manager viele spannende Projekte verantwortet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz ebenfalls im 7. Bezirk, so dass sich mit seinem Wechsel zu FONDA der Arbeitsweg mit dem Fahrrad also kaum geändert hat.

ZURÜCK
TEILEN: