Workshops für Schüler: Wie identifiziert man Fake News

For now, news and blog posts are only available in German. Sorry for that!

Workshops für Schüler: Wie identifiziert man Fake News

Workshops für Schüler: Wie identifiziert man Fake News

27.09.2018 | BROCKHAUS

Im Rahmen einer Kampagne für die renommierte Enzyklopädiemarke Brockhaus konzipierten und organisierten wir eine Workshopreihe für Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule und AHS-Unterstufe.

Die halbtägigen Workshops „Fakt oder Fake. Digitale Grundbildung erleben“ trainieren die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schülern unter dem Motto "Wer nichts weiß, muss alles glauben“.

Anhand konkreter Themen wird geübt, seriöse Nachrichten von Fake News und Propaganda zu unterscheiden. Es wird gezeigt, wie schnell man seriös klingende Fake News produzieren kann und dass hinter vielen vermeintlichen News Organisationen stehen, die Menschen in ihrer Meinungsbildung manipulieren wollen. Fakten und Hintergründe werden in den Workshops von den Schülerinnen und Schülern mit fundiertem Basiswissen aus der Brockhaus Online-Enzyklopädie geprüft.

FONDA hat für den Verlag NE Österreich GmbH | Brockhaus die Idee entwickelt und zeichnet für Detailkonzept und Organisation verantwortlich.

BACK
SHARE THIS: